Vortrag: Balkonkraftwerke / Balkon PV

Donnerstag
21.03.2024
19:30 ‐ 22:00 Uhr
Handballerheim
Argeninsel 10
Wangen

Balkon.Solar e.V. ist eine leidenschaftliche Gemeinschaft von Balkon-Solaristen aus dem deutschsprachigen Raum mit Wurzeln in Freiburg im Breisgau. Ihre Begeisterung liegt darin, mit einfachen Mitteln Sonnenstrom selbst zu erzeugen. Sie setzen auf Stecker-Solar in verschiedenen Formen, sei es am Balkon, als Sonnenschutz, auf einem Tisch, auf einem Flachdach oder an der Fensterbank.

Aber was genau ist ein Balkonsolargerät? Diese kleinen Solaranlagen bestehen normalerweise aus einem oder zwei Solarpanels und einem kleinen Wechselrichter. Sobald Sonnenlicht auf das Solarpanel fällt, erzeugt es Strom. Der Wechselrichter wandelt diese Energie in den normalen Haushaltsstrom um. Über eine Außensteckdose wird dieser Strom dann ins Hausnetz eingespeist, um den Bedarf der eigenen Geräte wie Kühlschrank, Router oder Laptop zu decken. Überschüssiger Strom fließt ins allgemeine Stromnetz. Wenn mehr Strom benötigt wird als die Solarpanels erzeugen, greifen die Verbraucher weiterhin auf das Stromnetz zurück.

Balkon.Solar e.V. bietet Webinare, Informationen zum Einstieg in das Thema, Empfehlungen für Wechselrichter und vieles mehr. Sebastian Müller vom Verein Balkon.Solar e.V. spricht in Wangen über Balkonkraftwerke und wird für Fragen aus der Zuhörerschaft zur Verfügung stehen. Neben dem individuellen und gesellschaftlichen Nutzen soll es dabei auch im regulatorische und bürokratische Fragestellungen gehen.

Mehr Informationen finden Sie auf auf der Website des Vereins: Balkon.Solar e.V..